Print Friendly, PDF & Email

Das Hamburger Traditionsunternehmen Hadag hat in der Hansestadt seinen jüngsten Neubau auf den Namen »Elbphilharmonie« getauft. Mit Platz für 400 Personen ist das bei Pella Sietas gebaute Fahrgastschiff das größte der Flotte. Von Thomas Wägener

Taufpatin war die 17 Jahre alte Klarinettistin Laura Jaeger, die bereits während des Eröffnungskonzerts im großen Saal der Elbphilharmonie aufgetreten

Print Friendly, PDF & Email
Teilen