< »Flinterstar« nach Kollision auf Sandbank gesunken


06.10.2015

E.R. Schiffahrt setzt auf App für Inspektionsreports

Um die Arbeit für Schiffsinspektoren zu erleichtern und das Flottenmanagement effektiver aufzustellen, führt die Reederei E.R. Schiffahrt eine speziell optimierte App in den laufenden Betrieb ein.


Foto: Hanseaticsoft

Ein effizientes Management von Schiffen ist für immer mehr Charterer ein gewichtiges Argument bei der Auswahl ihrer Partner. Dazu gehört auch der Bereich Wartung. Entsprechend investieren immer mehr Eigner in Effizienz und Transparenz, um in der harten Konkurrenz um Beschäftigung und Raten ihre Wettbewerbsposition zu verbessern. 

Die optimierte Standard App soll bei E.R. dazu beitragen, komplexe Prüfberichte deutlich schneller und einfacher erstellen zu können, teilte das Hamburger Unternehmen mit. Ein weiterer Vorteil sei, dass die Daten mit konkreten Handlungsanweisungen direkt in die unternehmenseigene Datenbank "Fleet Manager" einfließen.

»Regelmäßige Schiffsinspektionen und die Dokumentation der Ergebnisse sind für ein professionelles Flottenmanagement unabdingbar. Bisher benötigten Inspektoren eine Menge Papier, Stift und Kamera, um alle Informationen an Bord manuell zu erfassen und ihre Inspektionsberichte später aufwändig in einem Word-Dokument zusammenzufassen. Dank der neuen App reicht heute ein Smartphone mit leistungsfähiger Kamera, mit der die Dokumentation medienbruchfrei erstellt werden kann«, heißt es aus der Reederei. Statt in wochenlanger Arbeit sei ein Inspektionsbericht in wenigen Tagen erstellt und sofort für die Technik und den Kapitän an Bord verfügbar.

Da automatisch alle Daten, Bemerkungen und Korrekturmaßnahmen im Fleet Manager transparent zur Verfügung stünden, könnten auch alle anderen Kollegen entsprechende Maßnahmen einleiten.

Die App enthält neun Kapitel mit rund 250 bewertbaren Punkten. Systematisch untersuchen die Inspektoren den Rumpf, das Deck, die Ausrüstung, den Maschinenraum und die Maschinen sowie die Kontroll-, Navigations-, Kommunikations- und Sicherheitssysteme. 

Das IT-Team der E.R. Schiffahrt verknüpfte für diese Lösung eine speziell auf die Bedürfnisse der Inspektoren zugeschnittene Version der Inspection Report App der Firma Hanseaticsoft mit der Funktionalität des internen Fleet Management Systems.