< Khalifa Port Container Terminal achieves 26% growth in 2014


09.02.2015

KfW IPEX-Bank kofinanziert Scrubber für DFDS-Fähren

Die KfW IPEX-Bank stellt der dänischen Reederei DFDS für die Installation von Schwefel-Abgasreinigern (Scrubbern) auf 20 Fähren eine Finanzierung in Höhe von 50 Mio. € bereit.


Foto: Thomas Wägener

Gleichzeitig würden weitere Umweltinvestitionen zurzeit bewertet, hieß es.

Hintergrund des Projekts sind die neuen Umweltanforderungen der EU. Seit 1. Januar 2015 gilt eine neue Emissionsrichtlinie für Schwefel im Kraftstoff bei Schiffsverkehren auf Nord- und Ostsee sowie im Ärmelkanal (so genannte »SECA-Gebiete« - Sulphur Emission Control Areas). Der Ausstoß von Schwefel muss von 1,0 % auf 0,1 % reduziert werden.

Mit den Schwefel-Abgasreinigern könne DFDS die Emissionen auf etwa 0,05 % senken - deutlich unter den von der EU vorgeschriebenen Grenzwert. Zudem würden die Abgas-Partikel um 80 % reduziert, hieß es weiter.

DFDS und die KfW IPEX-Bank verbindet eine langjährige Geschäftsbeziehung.