Print Friendly, PDF & Email

Elektronische Seekarten, GPS- und Internetverbindungen sind heute für die Navigation zum Standard geworden. Die elektronischen Hilfsmittel machen die Schiffe aber auch anfällig für Manipulationen, wie ein Projekt der Akademie der Polizei Hamburg zeigt

Durch Schiffskollision oder Strandung tagelang gesperrte Fahrrinnen in wichtigen Häfen, zerstörte Brücken – solche Szenarien beschäftigen die Erforscher von Sicherheitslücken in

Print Friendly, PDF & Email
Teilen