20. HANSA-Forum – Nachberichte, Fotos, News

Nachbericht

Vorsichtiger Optimismus, neue Akteure und deutliche Worte

Viele Schifffahrtstreibende sind in der Krise mittlerweile kaum oder gar nicht mehr handlungsfähig. Doch an so mancher Stelle macht sich vorsichtiger Optimismus breit. Es gibt immer noch – und wieder – neue Projekte und Ideen zur Überwindung der Talsohle, wie das 20. »HANSA-Forum Schifffahrt | Finanzierung« zeigte. Von Michael Meyer

Vor genau einem Jahr waren sich die meisten Teilnehmer einig, dass 2016 ein Jahr mit einigen Marktverschiebungen werden würde. Sie sollten Recht behalten, wie diverse Fusionen, Übernahmen oder große Insolvenzen gezeigt haben. »In der Zwischenzeit hat sich so manche Bürotür zwischen Elbe und Ems geschlossen«, leitete HANSA-Chefredakteur Krischan Förster ein. Michael Hollmann, der gemeinsam mit Förster erneut die Veranstaltung moderierte, ergänzte: »Es gibt so viel Bewegung wie noch nie in der Schifffahrt.« Weiterlesen

Button Programme     Button Speakers

Sponsored by

dnv-gl-logoskuld_logo_webliscr-logo-web

 

 

Media partners

tradewinds_webabsolut_research_web

Related News

HSH Nordbank, HSH, Abhängigkeit, Containerschifffahrt

Ja aus Hamburg zu HSH-Verkauf – Hürden bleiben

Der Verkauf der HSH Nordbank hat eine weitere Hürde genommen: Nach dem Kieler Landtag hat...

MPC läutet neue Kapitalrunde ein

MPC Container Ships, das in Olso gelistete Börsenvehikel der MPC Capital AG aus Hamburg, startet...
quantum, ocean yield

Erst Bulker, jetzt Containerschiffe – Ocean Yield investiert weiter

Die norwegische Investment-Gesellschaft Ocean Yield von Lars Solbakken hat vier 3.800 TEU-Containerschiffe gekauft. Sie gehen...
Star Bulk

Star Bulk macht Kasse

Ein verbesserter Markt für Bulk-Ladung und steigende Erlöse haben der Reederei Star Bulk von Petros...
MOL, Ikeda

Schreckensszenario von MOL-Chef: »Sulphur Cap kostet 50 Mrd. $«

Junichiro Ikeda, CEO der japanischen Großreederei Mitsui O.S.K. Lines (MOL) erwartet ein großes Reedereisterben nach...

Looking back ...

Von Lemmingen und dem Konsolidierungsdruck

Die Schifffahrtsbranche steht vor einem großen Konsolidierungsjahr – 2016 wird es zu einigen Marktverschiebungen kommen. So lautete das Fazit des 19. HANSA-Forums »Schifffahrt | Finanzierung« im November 2015. Über das »Wie« gibt es allerdings unterschiedliche Ansichten. -> Weiterlesen

Lemmings and the pressure to consolidate

In 2016, the maritime industry is facing a year of consolidation, and some market shifts could occur. This is the conclusion of the 19th HANSA-Forum »Shipping | Financing« in November 2015. Scrapping is up for discussion. -> Review in English

 

HANSAForum

Register

* Pflichtfelder / Mandatory information

Attendance via KPMG Ja / Yes

Eingeladen von KPMG-Mitarbeiter oder über KPMG-Standort /
Invited by KPMG employee or via KPMG location

Firma* / Company name*

Geschlecht / gender

Titel, Position / Title

Vorname* / First Name*

Nachname* / Family Name*

Telefon * / Telephone *

E-Mail *

Branche / Nature of business

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer* / Street address*

Ort* / City*

PLZ* / Zip code*

Land* / Country*

Anmerkungen/Remarks

Abweichende Rechnungsadresse? / Different invoice Details?

Senden Sie die Rechnung an oben genannte Adresse / Send the invoice to the above addressSenden Sie die Rechnung an eine abweichende Rechnungsadresse /Invoice address is different than above

Folgende Felder NUR bei abweichender Rechnungs-Adresse ausfüllen /
ONLY fill out for different invoice address:


Firma Rechnungsempfänger (bitte vollständigen Firmennamen)* /
Recipient of invoice: full company name*

Abteilung / Ansprechpartner | Department / Contact person

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer * / Street address *

Ort * / City *

PLZ * / Zip code *

Land* / Country*

* Pflichtfelder (nur bei abweichendem Rechnungsempfänger)
* Mandatory information only in case of differing invoice information


Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.
I have read and accepted the Conditions of Participation:

Ja / Yes *