Streit um Vertiefungen: Häfen wollen »angemessenen Ausgleich«

Die deutsche Hafenwirtschaft will sich in das Anhöhrungsverfahren der EU für eine neue Wasserrahmenrichtlinie einbringen. Es geht unter anderem um Vertiefungen von Elbe und Weser. Die Europäische Kommission hat das Anhörungsverfahren zur Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) eröffnet. Aus der maritimen Branche schaltete sich jetzt der Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe (ZDS) ein. Aus Sicht des Verbands um Geschäftsführer Daniel […]

Neuer Liegeplatz und mehr Fläche für Cuxport

Mit der offiziellen Einweihung des neuen Liegeplatzes 4 steht dem Terminalbetreiber Cuxport in Zukunft 8,5 ha mehr Umschlagsfläche zur Verfügung. Schiffe mit einem Tiefgang von bis zu 14,30 m können dort festmachen. Die Fertigstellung des Liegeplatzes 4 bedeutet künftig mehr Umschlag für den leistungsstarken Seehafen, der im Bereich Offshore die Spitze der Nordseehäfen anführe, teilte […]

Mongole am Steuer, Kaskos an Deck, Dock-Tor im Laderaum

Die Mehrzweck- und Schwergutschifffahrt ist bekannt für eindrucksvolle Ladungen und aufwendige Stau-Pläne. Ein Beispiel war jetzt auf einem Frachter der Reederei Chipolbrok zu sehen, der unter anderem nach Wismar kam. Anfang Juli hatte die Reise der »Chipolbrok Atlantic« in Zhangjiagang in China begonnen. Dort, in Shanghai und in Nantong am Yangtse-Fluss ließ die Gemeinschaftsreederei Chinese-Polish […]



Vorbereitungen für Windpark vor Rügen beginnen

Iberdrola plant den Bau eines neuen Offshore-Windparks in der Ostsee mit einer Kapazität von 476 MW. Das Projekt Baltic Eagle soll 30 km vor der Insel Rügen entstehen. Die Baugrundhauptuntersuchungen mit einem Auftragswert von 10 Mio. € übernimmt Fugro, ein Spezialist für geophysikalische und geotechnische Offshore-Erkundungen. Mit Inbetriebnahme von Baltic Eagle wird Iberdrolas Stromerzeugungskapazität in […]

Kiel schafft zusätzliche Flächen am Ostuferhafen

Mit dem Teillabbruch eines ehemaligen Getreidespeichers hat der Port of Kiel die Neugestaltung des Vorfeldes am Ostuferhafen begonnen. Dadurch werden 2,8 ha Fläche gewonnen. Auf dem neuen Areal soll ein vergrößerter Bereitstellungsraum für Lkw, Trailer und Pkw entstehen. Bisher getrennte Vorstauareale könnten so außerhalb des ISPS-Bereichs zusammengefasst werden. »In den vergangenen Jahren hat der Güterumschlag […]

Georgia investiert in neue Gleise

Der Vorstand der Georgia Port Authority (GPA) hat 92 Mio. $ für das Mason Mega Rail Projekt bewilligt. Dadurch soll sich die jährliche Bahnkapazität des Hafens Savannah auf 1 Mio. Container verdoppeln. Die vom Vorstand genehmigten Arbeiten umfassen fast 38 km neue Gleise, 88 automatisierte Weichen und Gleiskontrollvorrichtungen sowie die Schienen- und Strominfrastruktur zur Unterstützung […]



MSC bekommt weltgrößten Propeller – Verladung in Hamburg

110 t Gewicht, 10,5 m Durchmesser – die Linienreederei MSC bekommt für einen ihrer Neubauten den laut Hersteller größten Propeller der Welt. Gefertigt von MMG, jetzt verladen im Hamburger Hafen. Der Schwimmkran »HHLA IV« brachte jetzt die »Ladung« in den Waltershofer Hafen, wo sie auf das Containerschiff »Hyundai Supreme« gehoben wurde. »So einen mächtigen Schiffspropeller […]

Fährlinien-Ausschreibung: Zukunft für Oldie von Husumer Schiffswerft offen

Die dänische Regierung will die Fährlinie zwischen Bornholm und Christiansø neu vergeben. Davon könnte auch ein deutscher Schiffbau-Oldie betroffen sein, der dort seit Jahrzehnten seinen Dienst verrichtet. Der Betrieb der Linie wird für den Zeitraum vom 1. Januar 20120 bis zum 31. Dezember 2024 angeboten, wie die Verteidigungsministerium offiziell verkündete. Eine erste Ausschreibungsfrist endet bereits am […]

China schafft ab Oktober erste ECA-Zone

Die chinesischen Behörden setzten ihre Maßnahmen zur Begrenzung der Schiffsemissionen in den Häfen des Jangtze-Deltas vorzeitig um. Ab Oktober gelten die Richtlinien eines Emission Control Area (ECA). Betroffen sind alle Schiffe, die diese Häfen anlaufen, mit Ausnahme von Militärschiffen, Sportbooten und Fischereifahrzeugen. Ab dem 1. Oktober 2018 sollten Schiffe in internationaler Fahrt hier Treibstoff mit […]



Schleswig-Holstein trotzt Trump: »Wir geben LNG-Pläne nicht auf«

An den Plänen für ein LNG-Terminal in Brunsbüttel soll weiter festgehalten werden, trotz möglichen Schwierigkeiten mit den USA. Das machte Wirtschaftsminister Bernd Buchholz jetzt noch einmal deutlich. Neben der Verfügbarkeit von elektrischer Energie ist auch der Zugang zu Erdgas von elementarer Bedeutung für den Standort. Die German LNG Terminal GmbH plant derzeit die Errichtung eines […]

Anwälte gehen gegen Nord Stream 2 vor

ClientEarth, eine Vereinigung von Anwälten, die sich im Umweltschutz engagieren, hat beim Obersten Verwaltungsgericht Schwedens Beschwerde eingereicht, um den Bau eines 510 km langen Abschnitts der Gasleitung Nord Stream 2 in schwedischen Gewässern zu stoppen. Die Umweltanwälte argumentieren, dass die Bauunterlagen unvollständig und ungenau seien, da sie die Auswirkungen der Pipeline auf die Meerestiere in […]

Führende Häfen entwickeln Klima-Schutzprogramm

Die Hafenbehörden von Hamburg, Rotterdam, Antwerpen, Barcelona, Los Angeles, Long Beach und Vancouver haben sich zu einer Initiative zusammengeschlossen, um gemeinsam ein Welthafen-Klimaaktionsprogramm auszuarbeiten. Allard Castelein, CEO der Rotterdamer Hafenbehörde, kündigte heute die internationale Zusammenarbeit während der Eröffnungssitzung des Global Climate Action Summit in San Francisco an. »Das Pariser Abkommen hat sich ein klares Ziel […]



150 Einsatzkräfte proben Notfall am Burchardkai

Das von der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) betriebene Container Terminal Burchardkai (CTB) ist am kommenden Samstag, 14 September 2018, Schauplatz einer großen Sicherheitsübung. Beteiligt sind 150 Einsatzkräfte und Helfer von Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und der HHLA. Die Übung ist zwischen 9 und 14 Uhr vorgesehen und eventuell von der nördlichen Elbseite aus zu […]

Neuer Liegeplatz für Emden

Lückenschluss zwischen Emspier und Emskai: Die Hafengesellschaft Niedersachsen Ports hat den Planfeststellungsbeschluss zum Neubau eines Großschiffsliegeplatzes im Außenhafen von Emden erhalten. Damit hat der Niedersächsische Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) die Planungen für einen Lückenschluss zwischen Emspier und Emskai genehmigt. »Das ist für uns die rechtliche Grundlage, den Emder Hafen als Drehscheibe im […]

Antwerpen muss weiter nach Investor für »Churchill Areal« suchen

Die Suche nach Industrie-Investoren ist offenbar auch in Belgien nicht so leicht: Die Antwerp Port Authority musste die Ausschreibung für die 88 ha große »Churchill Industrial Zone« verlängern. Die Frist war eigentlich Ende August ausgelaufen, jetzt wurde sie um sechs Monate verlängert, wie die Hafenverwaltung bestätigte. Sie sucht für den ehemaligen Opel-Standort speziell Investoren aus […]



Landstrom für Aida-Schiffe in Rostock

In Rostock soll eine Landstromanlage zur Energieversorgung der Kreuzfahrtschiffe von Aida Cruises im Hafen entstehen. Die Reederei hat mit dem Land Mecklenburg-Vorpommern, der Stadt Rostock und Rostock Port  eine entsprechende Absichtserklärung unterschrieben. Ziel der Vereinbarung ist es, analog zu Hamburg und Kiel auch im Rostocker Hafen eine Landstromanlage für Kreuzfahrtschiffe zu bauen. Bereits im Jahr 2020 […]

Neues Joint Venture baut Tanklager in Antwerpen

Das zur japanischen Mitsui O.S.K. Lines zählende Unternehmen MOL Chemical Tankers lässt sich im Hafen Antwerpen nieder. In einem Joint Venture mit der Hafengruppe Sea-Invest sollen rund 300 bis 400 Mio. € in den Bau eines Tanklagers für flüssige Chemikalien investiert werden. Das Gemeinschaftsunternehmen hat den Namen Sea-Mol. Durch das neue Tanklager sollen nach Angaben […]

10 Jahre CT4: Günthner fordert Außenweser-Vertiefung

Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums von Containerterminal 4 fordert Bremens Hafensenator Martin Günthner eine Forcierung der Außenweser-Vertiefung. Einen großen Vorteil im Wettbewerb an der Nordrange sieht er in den »dedicated terminals« in Bremerhaven. Einen großen Anteil an der »Erfolgsgeschichte« des Containerterminals Bremerhaven hätten die eng kooperierenden Umschlagsunternehmen. Der Eurogate Container Terminal ist ein »common-user« Terminal, der […]



Doraleh Container Terminal: Dschibuti schafft Fakten

Dschibuti versucht offenbar trotz Gerichtsurteilen weiter, DP World aus dem Konzessionsvertrag für das Doraleh Container Terminal (DCT) zu drängen. DP World will seinerseits weiterhin alle rechtlichen Mittel einsetzen, um seine Rechte als Aktionär und Konzessionär zu wahren. Am 9. September hatte der Präsident von Dschibuti per Dekret die Beteiligung von Port de Djibouti SA (PDSA) […]

Hurrikan kommt, US-Häfen machen dicht

An der Ostküste der USA bereiten sich Häfen auf einen heraufziehenden Sturm vor. Die Küstenwache regelt bereits, wer im Hafen bleiben darf. Der Hurrikan »Florence« soll laut Wettervorhersage am Donnerstag die Küste treffen, von Windgeschwindigkeiten über 200 kmh ist die Rede. Der Hafenkapitän (COTP) für North Carolina hat »Port Condition X-Ray« ausgegeben, für Häfen in […]

Weserport erhält neuen Hafenmobilkran

Konecranes hat den Weserport in Bremen mit einem neuen Hafenmobilkran ausgestattet. Das Umschlaggerät kommt im Industriehafen am Terminal 1 beim Laden und Löschen von Stückgut und Projektladungen zum Einsatz. Der neue Konecranes Gottwald Modell 6 Hafenmobilkran in der G HMK 6507 Zwei-Seil-Variante bietet dem Weserport eine maximale Tragfähigkeit von 125 t und einen Radius bis […]



China verlängert Rabatt-Abkommen für Liberia-Schiffe

Schiffe unter liberianischer Flagge kommen auch künftig in den Genuss von Rabatten bei Hafenanläufen in China. Ein entsprechendes Abkommen zwischen Liberia und China wurde jetzt um fünf Jahre verlängert. Schiffe unter liberianischer Flagge erhalten auch künftig einen Rabatt in Höhe von 28% beim Anlauf chinesischer Terminals. Dies führe zu einer Zunahme der Zeitcharter-Äquivalenzraten von $1.000 pro […]

Seemannsclub Duckdalben erwartet millionsten Besucher

Der Hamburger Seemannsclub Duckdalben erwartet Anfang der Woche millionsten Besucher seit seiner Gründung 1986. Bis Sonntagmorgen, 9. September 2018, war die Rekordzahl noch nicht erreicht, es fehlten noch etwa 200 Gäste im Seemannsclub Duckdalben, bevor der millionste Besucher seit Gründung 1986 begrüßt werden kann. Am Montag, heute soll es aller Wahrscheinlichkeit soweit sein, dass die […]

HHLA braucht neuen Personalleiter – Brandt geht vorzeitig

Der Hamburger Terminalbetreiber HHLA muss sich einen neuen Arbeitsdirektor suchen. Vorstandsmitglied Heinz Brandt will das Unternehmen vorzeitig verlassen. Brandt habe den Aufsichtsrat heute darüber informiert, dass er die in seinem Anstellungsvertrag vereinbarte Möglichkeit zum vorzeitigen Ausscheiden nutzen wird und das Unternehmen zum 31. März 2019 verlässt, teilte die HHLA mit. Brandt begründete den Schritt mit […]





Seite 1 von 65

hansa daily newsletter anmeldung

direkt per Mail
täglich die wichtigsten Neuigkeiten mit HANSADaily
und aktuelle Eilmeldungen mit HANSA BreakingNews

HANSA Daily & Breaking News
HANSA Themen (deutsch)
HANSA Themen (english)
Binnenschifffahrt

HANSAForum

Register

* Pflichtfelder / Mandatory information

Attendance via KPMG Ja / Yes

Eingeladen von KPMG-Mitarbeiter oder über KPMG-Standort /
Invited by KPMG employee or via KPMG location

Firma* / Company name*

Geschlecht / gender

Titel, Position / Title

Vorname* / First Name*

Nachname* / Family Name*

Telefon * / Telephone *

E-Mail *

Branche / Nature of business

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer* / Street address*

Ort* / City*

PLZ* / Zip code*

Land* / Country*

Anmerkungen/Remarks

Abweichende Rechnungsadresse? / Different invoice Details?

Senden Sie die Rechnung an oben genannte Adresse / Send the invoice to the above addressSenden Sie die Rechnung an eine abweichende Rechnungsadresse /Invoice address is different than above

Folgende Felder NUR bei abweichender Rechnungs-Adresse ausfüllen /
ONLY fill out for different invoice address:


Firma Rechnungsempfänger (bitte vollständigen Firmennamen)* /
Recipient of invoice: full company name*

Abteilung / Ansprechpartner | Department / Contact person

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer * / Street address *

Ort * / City *

PLZ * / Zip code *

Land* / Country*

* Pflichtfelder (nur bei abweichendem Rechnungsempfänger)
* Mandatory information only in case of differing invoice information


Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.
I have read and accepted the Conditions of Participation:

Ja / Yes *


error: Content is protected !!