Bulker-Brand legt Port Kembla lahm

Ein verheerender Brand auf dem Massengut-Frachter »Iron Chieftain« hat zu einer Schließung des Hafens Port Kembla an Australiens Ostküste geführt. Verletzt wurde niemand, die Feuerwehr ist mit einer Hundertschaft im Einsatz. Die »Iron Chieftain« (51.000 tdw) hatte Dolomit geladen, ein Calcium-Magnesium-Carbonat. Das Schiff hatte am Freitag angelegt. Beim Löschen über Förderbänder war heute Morgen das Feuer […]

Containerschiff vor Kalkutta in Flammen

Bei ungünstigen Wetterbedingungen musste die indische Küstenwache 22 Seeleute von einem Containerschiff retten. Der Frachter mit deutscher Vergangenheit ist vor Kalkutta in Brand geraten. 55 sm vor der Insel Sagar ist die »SSL Kolkata« (IMO: 9346574, Baujahr 2007, 1.118 TEU) bei der Anfahrt des Hafens Kalkutta in Brand geraten. Indischen Medien zufolge hatte die Besatzung […]

Seenotretter holen Schwerverletzten von Windparkschiff

Die Besatzung des Seenotrettungskreuzers »Vormann Jantzen« der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) hat am 10. Juni einen schwer verletzten Seemann von einem Windparkschiff abgeborgen. Der Mann wurde in den Hafen Sassnitz auf Rügen gebracht und von dort per Hubschrauber zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus geflogen. Zunächst hatte ein auf Rügen stationierter Hubschrauber von Northern […]



Wellen machen »Kea Trader« zum Trümmerhaufen

Eine Schlechtwetterphase Ende Mai hat die Bedingungen für die Bergung der bei Neukaledonien gestrandeten »Kea Trader« abermals verschlechtert. Starke Wellen am Durand Reef haben den vorderen Teil des Wracks verschoben. Der Bug neigt sich damit nun um 18 Grad zur Seite. Die Verwaltung des französischen Überseegebiets Neukaledonien, in dessen Nähe das Containerschiff auf das Riff […]

MISC-Schiff rettet Fischer nach 20 Tagen auf See

Ein philippinischer Fischer, der in der Mitte des Nordpazifiks mehr als 400 sm von der philippinischen Küste entfernt, trieb, wurde am 26. Mai 2018 dank den Bemühungen der Besatzung des MISC LNG-Schiffes »Seri Begawan« gerettet. Nach 20 Tagen in einem kleinen Boot auf See wurde der verzweifelte Fischer vom Wachposten auf der Brücke der »Seri Begawan« […]

BSU fordert neue Stauvorschriften für selbsterhitzungsfähige Stoffe

Nach dem Brand von Holzkohleladungen auf den Containerschiffen »MSC Katrina« und »Ludwigshafen Express« 2015 hat die Bundesstelle für Seeunfalluntersuchung (BSU) nun ihren Untersuchungsbericht veröffentlicht. Die Experten fordern eine Anpassung des IMDG-Codes und der Stauvorschriften. Die Brände in Containern ereigneten sich am 20. November 2015 auf der unter panamaischer Flagge fahrenden »MSC Katrina« und am 21. […]



Offizier von US-Zerstörer bekennt sich schuldig und geht

Die schwere Havarie des US-Zerstörers »USS John McCain« im August 2017 mit zehn Toten hat jetzt auch personelle Konsequenzen. Der befehlshabende Offizier hat seine Schuld eingestanden und geht in Pension. Nur wenige Wochen nach der Kollision der »USS Fitzgerald« vor Japan war seinerzeit mit der »USS John McCain« erneut ein US-Kriegsschiff mit einem Frachter zusammengestoßen. Nach […]

Feuer auf »Auto Banner« im Hafen Incheon

Im südkoreanischen Hafen Incheon ist auf einem Car Carrier ein Feuer ausgebrochen. Die Crew konnte unverletzt evakuiert werden. Die hafen-Behörde bestätigte, dass es gestern zu einem Brand auf der »Auto Banner« kam. Als Ursache wird derzeit ein Feuer auf einem der transportierten Autos vermutet, deren Motor sich überhitzt haben könnte. Das 52.400-GT-Schiff war aus den […]

Weniger Bulker-Havarien, Ladungsverflüssigung bleibt Problem

Die Zahl der schweren Havarien von Massengutfrachtern nimmt ab. Positive Trends zeigt der jüngste Havariebericht des Bulker-Reederverbands Intercargo mit einer Analyse der Gesamtschäden zwischen 2008 und 2017. Intercargo hat den Bericht der Internationalen Seeschifffahrtsorganisation (IMO) zur Prüfung vorgelegt. Zwischen 2008 und 2017 gab es den Angaben zufolge insgesamt 53 Verluste von Massengutfrachtern mit einer Tragfähigkeit […]



Frachter kollidiert mit Nordschleuse in Brunsbüttel

In der Nacht zum Sonntag ist ein Seeschiff mit der Seitenmauer der Großen Nordschleuse in Brunsbüttel kollidiert. Ob die Schäden Auswirkungen auf den Schiffsbetrieb im NOK haben, ist noch nicht bekannt. Um 3 Uhr stieß der Stückgutfrachter »Froland« der Reederei Tom Wörden (Heimathafen St. John’s, Flagge Antigua und Barbuda, Bj. 2011) beim Auslaufen aus der Großen […]

Hapag-Lloyd-Schiff rammt drei Fähren

Im brasilianischen Hafen Santos hat ein 10.000-TEU-Containerschiff von Hapag-Lloyd drei Fähren gerammt und schwer beschädigt. Wie lokale Medien berichten, lief das Containerschiff »Santos Express« von Hapag-Lloyd gegen 20:30 Uhr in den Hafen von Santos ein. Angeblich kam der Frachter von der Fahrrinne ab, kam der Pier gefährlich nahe. Das Schiff (10.818 TEU, 123.490 tdw, Baujahr […]

»Maersk Honam« erreicht Ankerplatz vor Jebel Ali

Das nach einem Feuer schwer beschädigte Containerschiff »Maersk Honam« hat die Reede vor Jebel Ali (VAE) erreicht. Bis die Ladung vollständig gelöscht werden kann, könnten weitere vier bis fünf Wochen vergehen. Das Feuer war am 6. März rund 900 Seemeilen südöstlich von Salalah (Oman) ausgebrochen und hatte das komplette Vorschiff verwüstet. Fünf Besatzungsmitglieder hatten das […]



Wieder Engpass im NOK nach Havarie – harte Kritik

Eine kleine Havarie hat am Wochenende den Schiffsverkehr auf dem Nord-Ostsee-Kanal erheblich behindert. Scharfe Kritik gibt es an der mangelnden Rufbereitschaft der Behörden am Wochenende. Ursache der Planänderung war die leichte Kollision des Frachters »Rauli N« am Sonnabendmittag mit einem Mauerwerk der großen Südschleuse in Brunsbüttel. Etwas Mauerwerk platze ab und ein paar Granitsteine wurde […]

»Maersk Honam« noch weit vom Ziel

Das Containerschiff »Maersk Honam« bleibt ein Bergungsfall. Schlepper ziehen den Havaristen noch immer nach Jebel Ali (VAE), die Lösch- und Aufräumarbeiten an Bord dauern noch immer an. Das Schiff (15.200 TEU) befinde sich etwa auf halber Strecke zwischen Karachi (Indien) und Muscat (Oman) im nördlichen Arabischen Meer. Schlepper ziehen es nach Jebel Ali, wo es […]

»Kea Trader« und »Sanchi« blähen Schadensbilanz auf

Für die P&I Clubs verlief das vergangene Jahr schadenstechnisch relativ günstig. Wie die HANSA erfuhr, liegt die Zahl der gemeldeten Großschäden gegenüber Dritten auf einem historischen Tief. Es geht um die Großschäden für das Jahr 2017/2018 (per 20. Februar), die unter den P&I Clubs der International Group gepoolt werden – aktuell sind es 13. Von 2012 […]



Update: »MSC Armonia« kracht in Kreuzfahrtpier

Das Kreuzfahrtschiff »MSC Armonia« hat beim Einlaufen in den Hafen Roatán in der Karibik eine Kreuzfahrtpier gerammt und schwer beschädigt. Das Schiff selbst trug bei dem Zusammenprall ebenfalls schwere Schäden am Bug davon. Verletzt wurde niemand. Wie die Reederei MSC mitteilt, waren zu keinem Zeitpunkt Passagiere in Gefahr. Mittlerweile gibt es auch ein offizielles Statement […]

Südschleuse in Kiel wieder frei

Nach erfolgreicher Bergung des zerstörten Schleusentores in Kiel-Holtenau ist heute planmäßig ein Reserveschleusentor eingebaut worden. Damit steht der Schifffahrt nun auch die große Su?dkammer wieder zur Verfu?gung.  Dieter Schnell, Amtsleiter des WSA Kiel-Holtenau: »Wir liegen voll im Zeitplan und können dank hervorragender Arbeit aller Experten von einer Punktlandung sprechen.« Am 19. Februar war kurz vor Mitternacht […]

Finale am Wrack der »Kea Trader« eingeleitet

Die Shanghai Salvage Company (SSC) hat mit den Vorarbeiten zur Wrackbeseitigung an der vor Neukaledonien gestrandeten »Kea Trader« begonnen. Ein Team der chinesischen Bergungsfirma ist bereits an Bord. Die Arbeiten an dem in zwei Teile zerbrochenen Containerschiffes (2.194 TEU) von Lomar Shipping waren durch Wetterunbilden immer wieder behindert worden. Zuletzt hatten zwei mächtige Wirbelstürme innerhalb eines […]



»Monalisa« lächelt: Ostsee soll elektronischer werden

Das Verkehrssicherungsprojekt STM bekommt prominente politische Unterstützung: Die zwischenstaatliche Ostsee-Kommission »Helcom« spricht sich für mehr E-Navigation aus. Auf der jüngsten Versammlung verabschiedete die Kommission eine erneuerte Empfehlung für die Schifffahrt in der Ostsee. Demnach solle das Testen und die Entwicklung von elektronischen Lösungen für Reiseplanungen weiter vorangetrieben werden. So sollen die Sicherheit und der Umweltschutz […]

»Matador« startet Bergung von Schleusentor

An der Schleuse in Kiel-Holtenau beginnt nach der Havarie der »Akacia« am Donnerstag mit der Morgendämmerung die Bergung des ramponierten Schleusentores. Für diese Aufgabe wird in der Nacht der niederländische Schwimmkran »Matador 3« in Kiel eintreffen und an der Südschleuse in Position gebracht. Am Morgen sollen dann die Kran-Experten aus Rotterdam mit der Bergung des […]

Schwere Kollision im Großen Belt

Im Großen Belt sind am Dienstagmorgen bei einer Kollision zwei Schiffe schwer beschädigt worden. Dabei handelt es sich um die »BBC Neptune« und die »Delphis Gdansk«. Wie das dänische Marinezentrum in Aarhus mitteilte, sind um 4.30 Uhr nördlich der kleinen Insel Romsö der Stückgutfrachter von BBC Chartering aus Leer und das in Charter von CMA […]



Südkorea: Fähre läuft nach Beinahe-Kollision auf Felsen

Vor der südkoreanischen Küste ist eine Fähre mit 163 Passagieren an Bord auf einen Felsen gelaufen.  Die Havarie ereignete sich am Sonntag in dichtem Nebel rund 400 km südlich der Hauptstadt Seoul in der Region Shinan, wie die Nachrichtenagentur Yonhap berichtet. Laut der Küstenwache konnten mittlerweile alle Passagiere von Bord der »Pink Dolphin« geholt werden. »Das […]

»Britannica Hav«: Masten müssen weg

Die im Ärmelkanal gekenterte »Britannica Hav« wird nun abgeschleppt. Offenbar müssen Teile der Aufbauten abgesprengt werden, um das Schiff in einen Hafen zu bekommen. Ein Problem war laut französischen Medien, überhaupt einen Punkt zum Festmachen der Schleppleinen auf dem kieloben treibenden Havaristen zu finden. Schließlich fand man die Lösung im Tunnel des Bugstrahlruders. Zunächst war […]

»Maersk Honam« wird nach Jebel Ali geschleppt

Die »Maersk Honam« wird nach dem verheerenden Brand an Bord in den Hafen von Jebel Ali (Dubai) geschleppt. Dort soll die Ladung gelöscht werden. Die Ankunft könnte sich aber noch etwa zwei Wochen hinauszögern. Die Mitteilung stammt von Maersks »2M«-Allianzpartner MSC. Noch liegt der Havarist an der Unglücksstelle im Indischen Ozean, wo das Feuer am […]





Seite 1 von 4

hansa daily newsletter anmeldung

direkt per Mail
täglich die wichtigsten Neuigkeiten mit HANSADaily
und aktuelle Eilmeldungen mit HANSA BreakingNews

HANSA Daily & Breaking News

HANSA Themen
Binnenschifffahrt

 

 

HANSAForum

Register

* Pflichtfelder / Mandatory information

Attendance via KPMG Ja / Yes

Eingeladen von KPMG-Mitarbeiter oder über KPMG-Standort /
Invited by KPMG employee or via KPMG location

Firma* / Company name*

Geschlecht / gender

Titel, Position / Title

Vorname* / First Name*

Nachname* / Family Name*

Telefon * / Telephone *

E-Mail *

Branche / Nature of business

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer* / Street address*

Ort* / City*

PLZ* / Zip code*

Land* / Country*

Anmerkungen/Remarks

Abweichende Rechnungsadresse? / Different invoice Details?

Senden Sie die Rechnung an oben genannte Adresse / Send the invoice to the above addressSenden Sie die Rechnung an eine abweichende Rechnungsadresse /Invoice address is different than above

Folgende Felder NUR bei abweichender Rechnungs-Adresse ausfüllen /
ONLY fill out for different invoice address:


Firma Rechnungsempfänger (bitte vollständigen Firmennamen)* /
Recipient of invoice: full company name*

Abteilung / Ansprechpartner | Department / Contact person

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer * / Street address *

Ort * / City *

PLZ * / Zip code *

Land* / Country*

* Pflichtfelder (nur bei abweichendem Rechnungsempfänger)
* Mandatory information only in case of differing invoice information


Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.
I have read and accepted the Conditions of Participation:

Ja / Yes *