Erste Typgenehmigung für Aluminiumkabel an Bord

Da der Wettbewerbs- und Wirtschaftsdruck auf die Schifffahrts- und Offshore-Industrie weiter zunimmt, suchen Eigentümer, Betreiber und Werften nach jeder Effizienz. DNV GL hat jetzt das erste Typgenehmigungsverfahren für die Verwendung von Aluminiumkabeln und -steckverbindern an Bord von Schiffen entwickelt. Mit den neuen Typzulassungen von DNV GL für Aluminiumkabel und -stecker kann teures Kupfer durch Aluminium […]

Siemens Gamesa unterstützt Aufbau von Schulungszentrum in Taiwan

Siemens Gamesa Renewable Energy (SGRE) startet die Zusammenarbeit mit Taiwan International Windpower Training Corporation (TIWTC). Dabei geht es auch um den  Wissenstransfer zur Definition von Trainingsprogrammen für Offshore-Techniker. Die Taiwan International Windpower Training Corporation (TIWTC) und Siemens Gamesa Renewable Energy (SGRE) haben einen Letter of Intent (LoI) zur Zusammenarbeit beim Aufbau des Trainingszentrums der Global […]

»Norderaue«: Spezialanfertigung fürs Wattenmeer

Das dritte Doppelendfährschiff der Wyker Dampfschiffs-Reederei Föhr-Amrum W.D.R. ist heute Vormittag auf den Namen »Norderaue« getauft worden. Mit vier Voith Schneider Propellern verfügt es über eine hohe Antriebsleistung und Manövrierbarkeit in Flachwasserbedingungen. Die »Norderaue« – ein verbesserter Nachbau der 2010 und 2011 in Dienst gestellten Doppelendfähren »Uthlande« und »Schleswig-Holstein« – ist bereits seit Anfang Mai […]



»One-Stop-Shop« für EU MRV und IMO DCS

Lloyd‘s Register (LR) will mit dem CO2 Verifier eine einfache Lösung zur Einhaltung der EU-Vorschriften für Überwachung, Berichterstattung und Verifizierung (MRV) und des IMO-Datenerhebungssystems (DCS) bieten. Der neu eingeführte Online-Dienst CO2 Verifier ist eine sichere cloudbasierte Anwendung, die von LR-Experten gemeinsam mit Schiffsmanagern entwickelt wurde. Hier können kunden ihre Flotten-Compliance verwalten und Daten an die […]

Erstes vollautomatisches Intermodal-Terminal für Australien

Für den Moorebank Logistics Park von Qube in Sydney liefern Kalmar und Navis die Technik für einen vollautomatischen Intermodalumschlag. Die beiden Unternehmen der Cargotec-Gruppe haben den Zuschlag für die Lieferung einer hochmodernen, vollautomatischen intermodalen Terminallösung für den Moorbank Logistic Park (MLP) von Qube im Südwesten Sydneys erhalten. Der Auftrag im Wert von rund 80 Mio. […]

NIT liefert Inneneinrichtung für Global-Class-Kreuzfahrer

MV Werften und das finnische Unternehmen NIT haben eine Vereinbarung getroffen, wonach NIT die Inneneinrichtung für die Kreuzfahrtschiffe der Global-Class-Serie liefert. NIT plant und installiert die Haupttreppenhäuser für zwei von Dream Cruises betriebene Luxus-Kreuzfahrtschiffe. Die Neubauten werden für die asiatischen Märkte konzipiert und sollen 2020 und 2021 ihre Jungfernfahrt von Wismar, Hauptsitz von MV Werften, […]



Inmarsat und griechische Raumfahrtbehörde wollen Forschung verbessern

Inmarsat, ein Anbieter globaler Satellitenkommunikation, hat mit der Hellenic Space Agency (HSA) eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit unterzeichnet. Ziel ist eine bessere Kooperation bei der Forschung und der potenziellen Technologieentwicklung. Inmarsat, ein Anbieter globaler Satellitenkommunikation, hat mit der Hellenic Space Agency (HSA) eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit unterzeichnet. Ziel ist eine bessere Kooperation bei der Forschung und […]

LR genehmigt Design für Dual-Fueled Newcastlemax-Bulker

Die Werft Shanghai Waigaoqiao Shipbuilding (SWS) und die Klassifikationsgesellschaft Lloyd’s Register (LR) entwickeln gemeinsam ein Design für einen LNG-Dual-Fueled Bulkcarrier. Es handelt sich um einen sogenannten Newcastlemax mit 210.000 DWT. Die Leistung der Werft besteht darin, das bestehende Design ihres 210.000 DWT Bulkers zu aktualisieren, um den LNG-Antrieb zu integrieren. Die Klassifikationsgesellschaft unterstützt derweil bei […]

Navarino und Intelsat streben nach neuer Sat-Konnektivität

Das Technologieunternehmen Navarino will im Rahmen einer Partnerschaft mit Intelsat innovative Satellitendienste einführen, die über die IntelsatOne Flex-Plattform laufen. So soll ein Service-, Abdeckungs- und Durchsatzgrad erreicht werden, der bisher auf dem Markt nicht verfügbar war. Der globale »Managed Service« von Intelsat optimiert die Bandbreitenzuteilung und bietet eine flexible Abdeckung dort, wo sie am meisten […]



Bureau Veritas genehmigt Gasbehältersysteme von GTT

Die französische Klassifikationsgesellschaft Bureau Veritas hat eine Reihe von Zulassungen für die neuen Gasbehältersysteme und LNG-Technologieanwendungen von GTT (Gaztransport & Technigaz) erteilt, einem Experten für Membran-Containment-Systeme und LNG-Anwendungen. Die Klassifikationsgesellschaft hat zwei neue Containment-Systeme genehmigt. Das Mark III Flex + ist eine Erweiterung von Mark III, jedoch mit einer niedrigeren Boil-Off-Rate (BOR), und bei GTT […]

»Rolle der Klassifikation aktueller denn je«

In einem zunehmend komplexen Markt sind Klassifikationsgesellschaften laut DNV GL mehr denn je gefordert und benötigt. Sie müssen Innovationen ermöglichen, Reedereien durch die regulatorische Landschaft führen und bei der Bekämpfung von Cyberkriminalität helfen. Der Präsident und CEO der DNV GL Group, Remi Eriksen, erklärte anlässlich der Messe Posidonia in Athen, dass sich zwei Megatrends auf […]

»Polarstern« bekommt Streamer-Winden aus den Niederlanden

Das Alfred Wegener Institut (AWI) in Bremerhaven hat für das Forschungsschiff »Polarstern« zwei Streamer-Winden beim niederländischen Unternehmen Dromec in Auftrag gegeben. Im Juli dieses Jahres sollen sie verschickt werden. Das AWI sei lange auf der Suche nach einer passenden Umbilical-Winde für ihr neues Streamer-Kabel gewesen, welches eine Länge von 3.000 m und einen Durchmesser von […]



ClassNK veröffentlicht Richtlinien für autonomen Schiffsbetrieb

Die japanische Klassifikationsgesellschaft ClassNK hat ihre Richtlinien für die Konzeption des automatisierten Betriebs von Schiffen bekanntgegeben. Darin sind enthalten sind grundlegende Elemente zu Sicherheitskonzepten. In der maritimen Industrie werden Anstrengungen zur Entwicklung von automatisierten Operationssystemen für Schiffe unternommen, um die Sicherheit der Navigation, die Arbeitsbedingungen an Bord, den Schiffsbetrieb und mehr zu verbessern. Diese Entwicklung […]

Cavotec eröffnet Produktionsstätte in Mailand

Der globale Maschinenbaukonzern Cavotec hat seine neue Produktionsstätte in Mailand offiziell eingeweiht. Durch die rund 15.000 m2 große Fläche in der italienischen Modestadt sieht sich das Unternehmen für die Zukunft gut aufgestellt. Rund 150 Gäste, darunter Kunden, Lieferanten, Partner, lokale Beamte und Würdenträger nahmen an der offiziellen Eröffnungsfeier teil. Vorstandsmitglieder und das Managementteam von Cavotec […]

Wärtsilä stattet neuen Cemex-Bagger aus

Wärtsilä liefert die Motoren, Propeller und Steuerungssysteme für einen neuen großen Hopperbagger von Cemex UK, der bei der niederländischen Werftgruppe Damen gebaut wird. Wärtsilä bereitet die Motoren für den 103 m langen und fast 5.000 GT großen Hopperbagger nach eigenen Angaben für den Einsatz der SCR-Technologie vor. Dadurch sollen die Emissionen reduziert werden, wodurch der […]



Corvus liefert Batterien für Ladestationen von Fjord1

Das Orca Energy ESS von Corvus Energy wurde von Norwegian Electric Systems (NES) für die Küstenstationen in Brekstad und Valset ausgewählt, um neue emissionsarme Hybrid-Elektro-Fähren von Fjord1 zu betreiben. Die Order folgt dem Ende 2017 an Corvus Energy vergebenen Auftrag zur Lieferung der ESS an Bord der beiden neuen emissionsarmen Hybrid-Elektro-Fähren, die auf der Brekstad-Valset-Route […]

Rumpfsäuberung per Roboter von Bord aus

Das Unternehmen HullWiper bietet seine umweltfreundliche Technologie zur Reinigung des Rumpfes jetzt auch als On-Board-Lösung an. Von nun an können Verschmutzungen an der Außenhaut aller Schiffstypen auch von Bord aus beseitigt werden. Die On-Board-Version des ferngesteuerten Fahrzeugs (ROV) mit und ohne Bürste ermögliche es Schiffen nun, selbst bei engen Zeitplänen, eine teilweise oder vollumfängliche Reinigung […]

Liebherr liefert Hafenmobilkran nach Irland

Die irische Shannon Foynes Port Company (SFPC) hat einen neuen Liebherr-Hafenmobilkran der Bauserie LHM 420 erhalten. Das Umschlaggerät kam auf dem Seeweg direkt vom Produktionswerk in Rostock. Durch den modernen Kran soll das Potenzial des Tiefwasserhafens von Foynes maximiert werden. Ferner würde dadurch auch ein Beitrag geleistet, bis zu 3.000 Arbeitsplätze entlang der Shannon-Mündung zu […]



Hartmann Tanker erfolgreich mit Ethan-Motoren unterwegs

10.000 Betriebsstunden – die Hartmann Reederei hat bestätigt, dass zwei ihrer Schiffe, die mit den weltweit ersten ME-GIE-Zweitaktmotoren (Gas Injection Ethane) betrieben werden, seit Ende 2017 zuverlässig fahren. Der Kraftstoffverbrauch soll noch besser sein als prognostiziert. Der 36.000-m³- Tanker »Gaschem Beluga« für verflüssigtes Ethylengas (LEG) und die »Gaschem Orca« wurden von Hartmann und Ocean Yield […]

ShipServ und IMPA weiten Partnerschaft aus

ShipServ, eine maritime E-Procurement-Plattform, verlängert die Partnerschaft mit der International Marine Purchasing Association (IMPA). ShipServ nutzt fortan Händler-Codes von IMPA auf allen Plattformen und in den Suchmaschinen. Darüber hinaus wird ShipServ ein autorisierter Wiederverkäufer der neu geschaffenen Publisher-Lizenz. IMPAs Marine Store Guides (MGS) sei die am häufigsten verwendete Referenzquellen für den Einkauf von maritimen Equipment. […]

Methaship: »synthetisches Methanol ist Brennstoff mit Zukunft«

Das Forschungsprojekt MethaShip untersucht Methanol als Brennstoff für die Passagierschifffahrt. Das Projektkonsortium aus Flensburger Schiffbau-Gesellschaft, Lloyd’s Register, Meyer Werft sowie den assoziierten Partnern Caterpillar Motoren, Helm AG und MAN Diesel & Turbo, präsentierte jetzt die Ergebnisse. MethaShip ist ein national vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) gefördertes Forschungsprojekt, in dem ein Zusammenschluss mehrerer Partner aus den Bereichen Schiffbau, […]



Maersk Fluid Technology automatisiert das Mischen von Ölen

Maersk Fluid Technology (MFT) hat seine Sea-Mate Blending-on-Board (BOB)-Technologie mit einer integrierten Software weiterentwickelt. Mit Hilfe von Sensor-Daten wurden die Funktionen zur Herstellung von maßgeschneiderten Schmierstoffen automatisiert. Ursprünglich von Maersk für den Einsatz auf den Containerschiffen der A.P. Møller-Mærsk Group entwickelt, ermöglicht die BOB-Technologie das Mischen des verwendeten Systemöls als Basisöl mit einem Zylinderölprodukt mit […]

Mukran Port rüstet für Projektladung und Container auf

Das Multi-Purpose-Umschlagsunternehmen Mukran Port Terminals hat einen neuen Mobilkran in Betrieb genommen. Damit will man beim Schwerlast- und COntainerumschlag unabhängiger von Dienstleistern sein. Am 24. Mai 2018 rollte der Kran auf die Terminalfläche im Mukran Port und war kurze Zeit später bereits das erste Mal im Einsatz. Der Kran des Typs LHM 400 Litronic wurde […]

Conoship mit Neubau-Aktion auf »Breakbulk«

Das niederländische Design- und Entwicklungsunternehmen Conoship will seine Aktivitäten im MPP-Markt weiter ausbauen. Auf der Messe »Breakbulk Europe« in Bremen wird ein spezieller Rabatt angeboten. Während der Messe, die in diesem und im nächsten Jahr zum ersten Mal in Bremen stattfindet, können interessierte Akteure aus der Mehrzweck-Schifffahrt (MPP) ein vorläufiges Schiffsdesign (Preliminary Concept Design) erstellen […]





Seite 1 von 24

hansa daily newsletter anmeldung

direkt per Mail
täglich die wichtigsten Neuigkeiten mit HANSADaily
und aktuelle Eilmeldungen mit HANSA BreakingNews

HANSA Daily & Breaking News

HANSA Themen
Binnenschifffahrt

 

 

HANSAForum

Register

* Pflichtfelder / Mandatory information

Attendance via KPMG Ja / Yes

Eingeladen von KPMG-Mitarbeiter oder über KPMG-Standort /
Invited by KPMG employee or via KPMG location

Firma* / Company name*

Geschlecht / gender

Titel, Position / Title

Vorname* / First Name*

Nachname* / Family Name*

Telefon * / Telephone *

E-Mail *

Branche / Nature of business

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer* / Street address*

Ort* / City*

PLZ* / Zip code*

Land* / Country*

Anmerkungen/Remarks

Abweichende Rechnungsadresse? / Different invoice Details?

Senden Sie die Rechnung an oben genannte Adresse / Send the invoice to the above addressSenden Sie die Rechnung an eine abweichende Rechnungsadresse /Invoice address is different than above

Folgende Felder NUR bei abweichender Rechnungs-Adresse ausfüllen /
ONLY fill out for different invoice address:


Firma Rechnungsempfänger (bitte vollständigen Firmennamen)* /
Recipient of invoice: full company name*

Abteilung / Ansprechpartner | Department / Contact person

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer * / Street address *

Ort * / City *

PLZ * / Zip code *

Land* / Country*

* Pflichtfelder (nur bei abweichendem Rechnungsempfänger)
* Mandatory information only in case of differing invoice information


Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.
I have read and accepted the Conditions of Participation:

Ja / Yes *