Print Friendly, PDF & Email

Die Anleihe-Gläubiger der insolventen Rickmers Holding haben ein Kaufangebot für ihre Anteile auf den Tisch bekommen: Die Schnigge Wertpapierhandelsbank bietet 35,5 Mio. € – die Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger rät allerdings von einem Verkauf ab.

Die Frankfurter Bank habe d

Print Friendly, PDF & Email