Print Friendly, PDF & Email

Für die deutschen Fährhäfen im Ostseeraum erweisen sich weiterhin Skandinavien und Finnland als Wachstumsgaranten, Russland bleibt ein Sorgenkind. Keine Klarheit gibt es bislang bei technischen Zukunftsfragen

Besonders gut entwickelt haben sich für Rostock zuletzt die Routen nach Gedser und Trelleborg. Zum einen, weil für den Dänemark

Print Friendly, PDF & Email
Teilen