Print Friendly, PDF & Email

Jahrelang hatten verschiedene Länder rund um den Globus angekündigt, die Offshore-Windenergie als neue Energiequelle nutzen zu wollen. Jetzt scheint tatsächlich Bewegung in die Sache zu kommen, wie Ende September auf der WindEnergy Hamburg und der parallel laufenden WindEurope-Konferenz deutlich wurde. Von Anne-Katrin Wehrmann

Rund 1.500 Aussteller aus 40 Ländern, rund 35.000 Fachbesucher aus 100 Ländern – das waren Ende September die nackten Zahlen der

Print Friendly, PDF & Email
Teilen