OPEC fördert mehr Öl – Preistendenz dennoch steigend

Wie erwartet haben die Energieminister der OPEC-Staaten eine Ausweitung der Ölfördermenge zur zweiten Jahreshälfte beschlossen. Das dürfte zu Preisen von 80 $/Barrel und zu einem steigenden Aufwärtsrisiko führen. Die Fördermenge soll um insgesamt 1 Mio. Barrel pro Tag schritttweise bis zum Jahresende steigen. Effektiv beträgt die Ausweitung somit durchschnittlich 585.000 Barrel/Tag. Dies sei zwar weniger als […]

Spotmarkt Woche 25: Sommerflaute rückt näher

Die Befrachtungsaktivität hat sowohl für Bulker als auch für Containerschiffe nachgelassen. Mit der jetzt beginnenden Ferienzeit dürfte der Druck auf die Raten zunehmen. Die drastische Ausweitung der Strafzölle im Handel zwischen den USA und China hat die Markteilnehmer im Seefrachtgeschäft geschockt. Ab Juli könnten die Auswirkungen deutlich zu spüren sein. Bereits jetzt kommen die Charterraten […]

New ConTex: Chartermarkt schon in der Sommerpause?

Wie bereits in der vorangegangenen Woche trat der vom Verband Hamburger und Bremer Schiffsmakler herausgegebene New ConTex auch in dieser Woche auf der Stelle und endete unverändert auf einem Niveau von 534 Punkten. Schaut man auf die einzelnen Segmente, so entwickelten sich diese etwas schwächer als in der Vorwoche. Aber es gab es Lichtblicke. So […]



Handelskrieg – was folgt für die Schifffahrt?

Handelsbeschränkungen zerstören wirtschaftliche Werte auf lange Sicht, aber in der Schifffahrt sind ihre Auswirkungen fast sofort spürbar. Was folgt aus der Einführung von Zöllen durch die USA und die Gegenmaßnahmen Chinas? Die Beschränkung der US-Rohölexporte wurde im Dezember 2015 aufgehoben, wodurch eine Marktverzerrung beseitigt wurde, die den Wert von US-Rohöl im Vergleich zu anderen frei […]

Danish Ship Finance holt Brent-Petersen

Henriette Brent-Petersen, einer der renommierten Namen unter den Schifffahrtsanalysten, wechselt von der DVB Bank zu Danish Ship Finance. Sie übernimmt dort am 1. September als Head of Research. Brent-Petersen gehört zu den gefragtesten Experten, wenn es um Analysen und Prognosen für die weltweiten Schifffahrtsmärkte geht. Zweimal war sie bereits ein hoch geschätzter Gast auf dem […]

Containerumschlag-Index bleibt aufwärts gerichtet

Der Containerumschlag-Index des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) bleibt ungeachtet der lauter werdenden handelspolitischen Begleitgeräusche aufwärts gerichtet. Der Index ist im Mai 2018 gegenüber dem Vormonat von (revidiert) 131,1 auf 133,1 gestiegen. Er liegt damit allerdings noch leicht unter dem zu Jahresbeginn erreichten Höchstwert. In den Index […]



Spotmarkt Woche 24: Bulker-Raten steigen weiter

An den Trockenfrachtmärkten konnten sich die Reeder diese Woche erneut durchsetzen. Die Raten zogen für alle Bulkertypen leicht an. Von Sommerflaute war am Dry-Bulk-Markt auch diese Woche keine Spur. Stattdessen ging es für alle Größenklassen am Spotmarkt weiter leicht aufwärts. Die Durchschnittsrate der Capesize-Frachter im Trip-Business kletterte um rund 4% auf über 18.200 $/Tag, wobei […]

New ConTex bleibt positiv, größere Feedereinheiten stark gefragt

In der vergangenen Woche hat der Containerchartermarkt eine kurze Pause eingelegt und auch in dieser Woche war der »Post-Posidonia-Blues« zu spüren, dennoch setzte sich in den meisten Segmenten der Aufwärtstrend fort. Aber auch wenn die Woche vergleichsweise ruhig war, bei der Mehrzahl der vom Verband Hamburger und Bremer Schiffsmakler herausgegebene Index erfassten Segmente hat sich […]

Verlader machen gegen Bunker-Zuschlag Front

Die jüngst von allen führenden Linien-Reedereien verkündeten Bunkerzuschläge könnten die Wettbewerbsbehörden auf den Plan rufen. Die europäische Verlader-Vereinigung ESC (European Shippers Council) hat formell Beschwerde bei der EU eingelegt. In einem Brief an EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager äußert der Generalsekretär des ESC, Nik Delmeire, den Verdacht, dass die »fast gleichzeitige« Einführung von Bunkerzuschlägen als eine Preissignalisierung […]



Feedermarkt in Europa unter Druck

Während sich die Charterraten der größeren Containerschiffe weiter im Aufwind befinden, geht dem Feeder-Markt in Nord- und Ostsee die Puste aus. So gab der Container Feeder Index (CFix) von Ernst Russ Shipbroker für den Monat Mai erneut um 2,3% nach – wie schon im April. Vor allem Schiffe der 900-TEU-Klasse (580-659 TEU à 14t homogen) […]

Borealis sichert sich deutsche Schiffe

Borealis Maritime, die von Christoph Toepfer in London geführte Reederei, hat sich bei Claus-Peter Offen und Bernhard Schulte gleich drei Schiffe aus ehemals deutschem Bestand gesichert. Laut Maklerberichten wechseln die »CPO Miami« und die »CPO Jacksonville« für gut 14 Mio. $ pro Schiff zu Borealis Maritime. Die beiden 4.250 TEU-Schiffe wurden 2009 bei Hyundai Heavy […]

Spotmarkt Woche 23: Dry-Bulk-Markt zieht wieder an

Die saisonale Belebung in der Bulk-Befrachtung ließ wochenlang auf sich warten. Diese Woche zog der Markt zum Teil kräftig an – der Beginn einer längeren Rally oder nur ein Strohfeuer? Das Raten-Jojo im Capesize-Segment schießt wieder nach oben mit einem Anstieg der Durchschnittsrate im Zeitcharter-Trip-Geschäft um 33% auf 17.566 $/Tag. Zum Wochenende ging dem Markt […]



4.250-TEU-Segment beflügelt New ConTex

Gutes Signal von den Containermärkten: Der New ConTex legt vor allem dank des Segments 4.250 TEU weiter zu. Aktuell steht er bei 534 Punkten, was einer Steigerung im Vergleich zur Vorwoche um sechs Punkte oder 1,1% bedeutet. Mittlerweile kann der Index einen beachtlichen Aufwärtstrend vorweisen. Verglichen mit dem Vormonat (+4,9%) und dem selben Zeitpunkt vor […]

Spotmarkt Woche 22: Rückenwind für Supertanker in Mittelost

Eine hohe Charteraktivität bei knappem Tonnageangebot treibt die Raten im Persischen Golf nach oben. Die hohe Verschrottungsaktivität im Tankersegment zeigt scheinbar Wirkung. So sind die Tageserträge der VLCC im Spotgeschäft ex Mittelost-Golf diese Woche erstmals seit längerer Zeit wieder auf ein fünfstelliges Niveau geklettert. Laut Index der Baltic Exchange kletterten die Spoteinnahmen für die Verschiffung […]

Old panamaxes drive rates rally

Upward momentum in charter hires for 2,500–5,000 TEU segments. By Michael Hollmann The rally in charter rates for container vessels was basically maintained during May until copy deadline of this issue of HANSA. According to the New ConTex, period rates for vessels with intakes between 1,100 and 4,250TEU were up 4.0% month-on-month. However, looking at […]



MPP charter rates extend their gains

Increased world economic growth and volume increases in all types of dry cargo keep providing tail winds for multipurpose vessels. Period rates continued to push up over the past weeks, with longer durations commanding premiums on typical 6-months contracts. »Owners anticipate further increases, so they prefer to fix only short periods,« as Jan Tüxen, head […]

Orders & Sales

New Orders Container Activity at the newbuilding market for container vessels was quite agile. In the larger segment, Zodiac is said to have ordered 4 x 14,000TEU vessels at Hyundai Heavy Industries for 101,75mill. $ each, to be delivered 2019 against long-term time charters to the yard`s sister company Hyundai Merchant Marine. Costamare and Shoei […]

New ConTex: Nachfrage nach Tonnage hält an

Der von der Vereinigung Hamburger Schiffsmakler und Schiffsagenten (VHSS) herausgegebene New ConTex setzt seinen Aufwärtstrend fort und steht aktuell bei 528 Punkten (+4). Erneut sind es die Panamax-Einheiten (4.250-TEU-Segment) und die 3.500-TEU-Klasse, die für den Anstieg des Index verantwortlich zeichnen. Beide Klassen können gegenüber der Vorwoche im kurzfristigen Bereich (< 12 Monate) 1,8 % zulegen. […]



Container-Linienreedereien: Erstes Quartal dämpft Aufwärtstrend

Nach drei positiven Quartalen sind die durchschnittlichen operativen Margen der wichtigsten Container-Linienreedereien in diesem Jahr wieder in die roten Zahlen gerutscht – mit Ausnahmen. Im ersten Quartal 2018 haben die gestiegenen Bunkerkosten und die sinkenden Frachtraten dazu geführt, dass die Erträge der Reedereien gesunken sind, analysiert der Branchendienst Alphaliner. Die durchschnittliche operative (Core-EBIT-) Marge der […]

Spotmarkt Woche 21: Freie MPP-Tonnage bleibt knapp

Die Zeitcharterraten für Tweendecker und Schwergutschiffe befinden sich weiter im Anstieg. Engpässe bei Schiffsraum gibt es vor allem im Atlantik. Während sich die Stimmung im weltweiten Dry-Cargo-Geschäft in den vergangenen Wochen eingetrübt hat, befindet sich die Projekt- und Schwergutschifffahrt scheinbar weiter im Aufwind. Zwar ziehen die Frachtraten für Teilpartien nach Angaben von Maklern und Spediteuren […]

New ConTex im Plus, weiterer Anstieg erwartet

Der von der Vereinigung Hamburger Schiffsmakler und Schiffsagenten (VHSS) herausgegebene New ConTex entwickelte sich auch in dieser Woche stabil und konnte fast 1 % zulegen. Erstmals seit längerer Zeit sind die 1.100-TEU-Schiffe leicht in Minus, die Einheiten mit 1.700 TEU dagegen weiterhin leicht im Plus. Insgesamt könne man daher von stabilen Verhältnissen im Feedersegment sprechen, […]



Auflieger machen weiter 1% der Flotte aus

Obwohl die neuen Großcontainerschiffe nach wie vor Druck auf die Flotte ausüben, bleibt der Anteil der Auflieger weiter niedrig. Aktuell sind nach Angaben des Branchendienstes Alphaliner 81 Containerschiffe beschäftigungslos. Gemeinsam haben sie eine Kapazität von 227.727 TEU – entsprechend etwa 1% der globalen Flotte und damit auf einem »stabilem« Niveau, heißt es im aktuellen Marktbericht. […]

New ConTex: Chartermarkt bleibt auf Erholungskurs

Langsam weicht der Frühling dem Sommer, der traditionell für eine eher ruhige Markphase steht. Allerdings sind derzeit keine Anzeichen für eine saisonale Marktberuhigung sichtbar, vielmehr setzt sich der im 4. Quartal 2017 begonnene Marktaufschwung weiter fort. In der Folge konnte der von der Vereinigung Hamburger Schiffsmakler und Schiffsagenten (VHSS) herausgegebene New ConTex im Wochenverlauf bemerkenswerte […]

Spotmarkt Woche 20: Rückschlag für Großbulker

Die Spot-Tagesraten der Capesize-Frachter sacken um mehrere Tausend Dollar ab, der Markt für untere Größenklassen bleibt stabil. Am Dry-Bulk-Markt gab es diese Woche einen Rateneinbruch – allerdings nur für Großbulker der Capesize-Klasse. Der Baltic Dry Index gab bis gestern (Donnerstag) auf 1.305 Punkte nach, nachdem er die vergangene Woche mit 1.472 Punkten abgeschlossen hatte. Zur […]





Seite 1 von 21

hansa daily newsletter anmeldung

direkt per Mail
täglich die wichtigsten Neuigkeiten mit HANSADaily
und aktuelle Eilmeldungen mit HANSA BreakingNews

HANSA Daily & Breaking News

HANSA Themen
Binnenschifffahrt

 

 

HANSAForum

Register

* Pflichtfelder / Mandatory information

Attendance via KPMG Ja / Yes

Eingeladen von KPMG-Mitarbeiter oder über KPMG-Standort /
Invited by KPMG employee or via KPMG location

Firma* / Company name*

Geschlecht / gender

Titel, Position / Title

Vorname* / First Name*

Nachname* / Family Name*

Telefon * / Telephone *

E-Mail *

Branche / Nature of business

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer* / Street address*

Ort* / City*

PLZ* / Zip code*

Land* / Country*

Anmerkungen/Remarks

Abweichende Rechnungsadresse? / Different invoice Details?

Senden Sie die Rechnung an oben genannte Adresse / Send the invoice to the above addressSenden Sie die Rechnung an eine abweichende Rechnungsadresse /Invoice address is different than above

Folgende Felder NUR bei abweichender Rechnungs-Adresse ausfüllen /
ONLY fill out for different invoice address:


Firma Rechnungsempfänger (bitte vollständigen Firmennamen)* /
Recipient of invoice: full company name*

Abteilung / Ansprechpartner | Department / Contact person

USt.-ID/VAT-ID

Straße, Hausnummer * / Street address *

Ort * / City *

PLZ * / Zip code *

Land* / Country*

* Pflichtfelder (nur bei abweichendem Rechnungsempfänger)
* Mandatory information only in case of differing invoice information


Die Teilnahmebedingungen habe ich gelesen und akzeptiert.
I have read and accepted the Conditions of Participation:

Ja / Yes *